Shanghai ohne Schuhe

Bin gestern Nachmittag in Shanghai gelandet und freue mich wiedermal in der Stadt zu sein. Die Reise hat sich kurzfristig ergeben, weil ich einen Auftrag für eine Woche Beratungsdienstleitung bekommen habe und so eine Chance, den Geldbeutel nach den vielen Ausgaben für den Umzug wieder zu füllen, lehne ich natürlich nicht ab. Dafür hatte ich nach Ankunft erstmal einen ziemlich Adrenalinstoss bekommen, als ich feststellen musste, dass meine relativ neuen Business-Schuhe beschlossen hatten, die Sohle zu verlieren !!! Wiedermal das bekannte Singapore Problem, dass die Hitze und die Luftfeuchtigkeit den Gummi und den Klebstoff in Kürze auflösen, aber doch bitte nicht kurz vor Mitternacht, wenn ich am nächsten Morgen um 10 Uhr in Anzug und Krawatte  in der Firma stehen muss !! Bin dann früh morgens gleich zum Carefour gefahren und dort wie erwartet erstmal bei den Verkäuferinnen wegen meiner Schuhgröße für Erheiterung gesorgt. Nach vielen “meiyo”s haben wir dann doch ein designmässig einigermassen akzeptables Exemplar, natürlich in einer Nummer zu klein gefunden. Na ja, und so bin ich noch rechtzeitig, wenn auch mit drückenden Zehen mit angemessenem Schuhwerk ins Meeting gekommen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *