VisitChina.de Tagebucheintrag # 146 ( von 479 )

Ja, so mag ich das: Draußen schön kalt, so um die Null Grad, blauer Himmel und Sonnenschein. Da macht der Spaziergang während der Mittagspause wirklich Spaß auch wenn unser Industriegebiet nicht wirklich reizvoll ist. Nur der kalte Wind stört etwas, aber wenn man warm angezogen ist kein Problem …. zumindest für mich, weil die Chinesen auf der Strasse sichtlich frieren, obwohl sie u.a. die guten ‘North Face ‘-Jacken anhaben … komisch aber auch…. naja liebe Chinesischen Marken-Plagiat-Käufer, es reicht halt nicht nur schnell das Label zu kopieren, sondern ein Blick ins Wörterbuch würde sich lohnen, um herauszufinden dass die Übersetzung von Daunenfüllung nicht mit Watte-Holzwolle-Gemisch gleichbedeutend ist. Viele Chinesen werde sich fragen, warum die Westler alle die teuren Marken kaufen, wo doch die billigen grauen Einheitswollmäntel aus vergangenen Tagen viel wärmer sind … Wie will man hier in China als Markenhersteller den Kunden die Vorteile von Qualitätsprodukten näherbringen, wenn die Plagiate o

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *