VisitChina.de Tagebucheintrag # 348 ( von 479 )

Kleiner Nachtrag zum Thema Bauboom: Die finanztechnische Erklärung der hohen Wohnungspreisen in Shanghai ist u.a. , dass Chinesen mangels frei konvertierbarer Währung nicht im Ausland investieren können und im Inland die Möglichkeiten speziell für Privatleute stark begrenzt sind – auch das Vertrauen in Aktien ist stark geschwunden . Shanghais Immobilienmarkt bietet derzeit die beste Rendite – bestärkt natürlich auch die Vermutung, dass es sich hier um eine große Blase handelt, die spätestens dann platzen wird, sobald man RMB frei in US$ oder Euro tauschen darf.