VisitChina.de Tagebucheintrag # 343 ( von 479 )

Happy New Year 2005 … jetzt hab’ ich mich schon so angepasst, dass ich Silvester gar nicht mehr feiere, sondern nur auf das Chinese New Year am 9.Februar warte weil dann wirklich was in der Stadt geboten ist. In Shanghai hat es immer noch ziemlich Frost wodurch nicht nur die Menschen in ihnen Wohnungen leiden (Der große Steuermann Mao hat seinerzeit verordnet dass es südlich des Jangtze Flusses in den Häusern keine Heizungen gibt…), sondern auch geplatzte Wasserrohre in vielen Gassen ein hübsches Schauspiel ergeben ( Wasserrohre werden in Shanghai ‘traditionell’ an der Hausaußenwand verlegt … ) Auch behindern stehengebliebene Busse ständig den Verkehr, wobei ich vorhin ein hübsches Bild sah, als 4 Busfahrer versuchten einen großen, vollbeladenen Linienbus mühsam von Hand von der Kreuzung zu schieben, während drinnen die Passagiere ganz unbeteiligt aus dem Fenster sahen und ein paar Taxifahrer durch wildes Hupen den Vorgang unterstützten… typisch Chinesische Einstellung: ‘ist nicht mein Job’.