VisitChina.de Tagebucheintrag # 268 ( von 479 )

Jedes Mal wenn ich Besuch aus Europa bekomme, bringen mir die Erlebnisse meiner Gäste auch ein Stück des Gefühls zurück, das mich die ersten Wochen in Shanghai begleitete: Laut pulsierend, bunt blinkend, schön, stinkend, modern und trotzdem traditionell …Eindrücke die mit der Zeit langsam verblassen. Was sicher bleibt ist der erhöhte Puls ….keine Zeit zu finden das Erlebte sauber zu verarbeiten – zu schnell ändert sich die Welt um einen als dass man seine Umgebung analysieren könnte. Je mehr ich auf diesen Internetseiten an Informationen sammle umso größer wird die Unzufriedenheit mit dem Ergebnis, weil ich merke wie gering die Chance ist das Alles zu erfassen…sitze ich abends vor dem Rechner und blicke aus dem Fenster auf die vielen Lichter Shanghais, scheint mir manchmal jeder Satz den ich tippe und jedes Bild das ich scanne verlorene Zeit, in der man hunderte neue Fotos in den Gassen unter mir erleben könnte…aber vielleicht ist es auch genau das, was ich derzeit hier in China lerne: In dieser Hekti