VisitChina.de Tagebucheintrag # 167 ( von 479 )

Habe ja inzwischen begonnen Chinesisch zu lernen … naja, probieren tu ich’s ja schon länger, aber diesmal mit richtigen Unterrichtsstunden am Sonntag Nachmittag. Irgendwie geht gar nichts voran, außer dass ich so langsam dahinterkomme, wie man diese Lautschrift pinyin zu interpretieren hat. Mit den Chinesischen Schriftzeichen probiere ich es erstmal gar nicht. Wirklich anstrengend wird das Ganze, weil meine Lehrerin natürlich nur English spricht und ich Ihre Erklärungen dann auch erst ‘intern ‘ ins Deutsche übersetzen muss… Was wirklich witzig ist, wie so manches neuzeitliche Wort zusammengesetzt ist. So ist zum Beispiel die Übersetzung von Fahrrad zì xíng che, was wörtlich selbst-bewegtes-Fahrzeug bedeutet und Zug wird mit huo che, also Feuer-Fahrzeug bezeichnet. Auch die Übersetzung von telefonieren mit da dian huà gleich mache-elektrisch-sprechen ist zwar logisch aber doch amüsant. Jetzt weiß ich schon, warum technische Begriffe schwer zu übermitteln sind und es bei mir im Job so oft Missverständnisse